Ambulante Fußbehandlung

Mangelnde Hygiene und die Folgen: Der folgende Fall zeigt die Infektion einer Großzehe bei einer insulinpflichtigen Diabetikerin nach einer fußpflegerischen Behandlung, die im Krankenhaus unter mangelnden Hygienemaßnahmen durchgeführt wurde.

Dieser Fall macht deutlich, wie wichtig sorgfältigste Hygiene bei der Fußbehandlung ist, vor allem auch dann, wenn es sich um Risikopatienten handelt. Zu lesen ab S. 18.

sylviahotes@web.de