Malum perforans: Ursachen und Risiken

Kommentare deaktiviert für Malum perforans: Ursachen und Risiken

Vor allem der Diabetes bedingte Verlust der Sensibilität an den Extremtäten ist ein wesentlicher Faktor für die Entstehung eines diabetischen Fußsyndroms (DFS); und unbemerkte Verletzungen oder Ulzerationen führen zu nicht selten zu schwersten Läsion sowie möglicherweise zu einer Infektion.

Wird ein solches Ulkus nicht rechtzeitig erkannt, weitet es sich unter Umständen bis hin zum Knochen oder dem darunterliegenden Gelenk aus. Infiziertes und/oder mangeldurchblutetes Gewebe kann zudem nekrotisieren – eine Amputation wird dann unerlässlich. Aus diesem Grund ist die regelmäßige Inspektion der Füße sowie eine fachgerechte Fußpflege und -versorgung für Diabetes-Patienten unerlässlich. Informieren Sie sich ab S. 22.

degezet@aol.com

Comments are closed.