Patientenedukation für bessere Compliance

Kommentare deaktiviert für Patientenedukation für bessere Compliance

Schätzungen zufolge leiden in der Bundesrepublik Deutschland rund drei bis vier Millionen Menschen an chronischen Wunden.

Ob Dekubitus, Malum perforans oder Ulcus cruris – chronische Wunden verlangen in der Therapie nicht nur aktuelles medizinisches Know-how, adäquate Maßnahmen und Geduld ab, wenn es um Heilung und Rezidivprophylaxe geht. Sie erfordern aber auch die Motivation und Mitarbeit der Patienten. Diesen jedoch Vorschriften im Umgang mit ihrer Erkrankung zu machen war gestern, heute geht es gerade hier um Patientenedukation; informieren Sie sich zu diesem interessanten Thema ab S. 16.

Comments are closed.