Prüfung der Abrechnungen: DAK beauftragt Dienstleister

Kommentare deaktiviert für Prüfung der Abrechnungen: DAK beauftragt Dienstleister

Die DAK Gesundheit hat Anfang April 2016 mitgeteilt, dass sie mit Wirkung ab dem 1.Mai 2016 ein Dienstleistungsunternehmen mit der Prüfung von Heilmittelabrechnungen beauftragt hat.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten empfiehlt die DAK, die Abrechnungen so zu steuern, dass ab dem 1. Mai 2016 vollständige Abrechnungsunterlagen und die jeweiligen Datenlieferungen bei der SYNTELA GmbH vorliegen: 

SYNTELA IT-Dienstleistungs GmbH

Torgauer Platz 1-3

04311 Leipzig

IK: 661 430 046

Das Dienstleistungsunternehmen wird ab diesem Zeitpunkt die vollumfängliche Bearbeitung der Abrechnungen vornehmen. Das Kostenträgerverzeichnis wird zu diesem Termin entsprechend geändert.

Für alle bis zum 30.April 2016 bei der Inter-Forum GmbH eingehenden Abrechnungen nimmt das DAK-Arznei- und Heilmittel-Fachzentrum in Bremen (Postfach 10 79 27, 28079 Bremen, Tel. 0421/626 768-0) noch die Bearbeitung vor und steht für Rückfragen zur Verfügung.

Mit dem Datum vom 30.April 2016 endet die Zuständigkeit der Inter-Forum GmbH für die Annahme von Daten und Belegen von Heilmittelabrechnungen. Alle Abrechnungen mit einem Posteingang nach dem 30. April 2016 werden an die Absender zurückgeschickt. Deshalb bitte beachten: Es erfolgt keine Weiterleitung an die SYNTELA GmbH.

Weitere Informationen zur Abrechnung mit der DAK-Gesundheit finden sich auf der Homepage der SYNTELA GmbH unter

www.syntela.de/services/datenaustausch.html

Comments are closed.