Rücktritt von Mechtild Geismann als Präsidentin des ZFD

Kommentare deaktiviert für Rücktritt von Mechtild Geismann als Präsidentin des ZFD

Mechtild Geismann hat ihr Amt als Präsidentin des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e.V. am 22. März 2016 aus privaten Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Satzungsgemäß obliegt damit die Geschäftsführung und Interessenvertretung des ZFD auf Bundesebene den Vizepräsidenten des ZFD, unterstützt von den beiden Beisitzern, die sämtlich ihren insofern erweiterten Aufgabenbereich bereits aufgenommen haben. Das Präsidium arbeitet im Tagesgeschäft mit einem Fachteam aus internen und externen Mitarbeitern zusammen. Auch die FUSS – Forum für Podologie und Fußpflege in Bielefeld wird künftig wie bisher über die Hauptgeschäftsstelle des ZFD organisiert.

Seit der Bundesjahreshauptversammlung am 12. März 2016 setzt sich das Präsidium des ZFD wie folgt zusammen:

Vizepräsidentin: Jeannette Polster, 2. Vorsitzende des ZFD LV Hessen-Thüringen

Vizepräsident: Jörn Schmücker, 1. Vorsitzender des ZFD LV Hamburg-Schleswig-Holstein

Beisitzerin: Andrea Nitz-Schneider, 1. Vorsitzende des ZFD LV Rheinland-Pfalz

Beisitzer: Bastian Priegelmeir, 2. Vorsitzender des ZFD LV Bayern

sowie Dr. Peter Ellefret, Justiziar des ZFD

Ansprechpartner für die FUSS: Jeannette Polster, Jörn Schmücker, Sabine Milowan

„Wir respektieren die Entscheidung von Mechtild Geismann und danken ihr für das langjährige Engagement“, so Jeannette Polster, Vizepräsidentin des ZFD. „Mit ihrer Arbeit setzte sie wichtige Impulse für unseren Berufsverband und die Podologie insgesamt.“

Comments are closed.