Internationales Symposium Podologie der VNM-Akademie am 09. Juni 2018 in Friedrichshafen

 

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder zahlreiche namhafte, zukunftsorientierte und ideenreiche Aussteller, Partner und natürlich Referenten wie z.B. Kerstin Skodell (Podologische Fachleitung der Podologieschule Bodensee) begrüßen.

 

Der üppig begrünte Eingangsbereich des Veranstaltungsortes: das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen am Bodensee
Blick ins Foyer des Graf-Zepplin-Hauses, das direkt am Ufer des Bodensees liegt

 

Kerstin Skodell, Referentin und Ausstellerin in ihrer Funktion als Podologische Fachleitung der Podologieschule Bodensee. Die Podologin DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V.) ist auch Wundassistentin DDG, Fußreflexzonentherapeutin und Heilpraktikerin für Podologie. Sie sprach zum Thema „Nagelerkrankungen am diabetischen Fuß“

 

 

 

 

 

Blick aus dem Graf-Soden-Zimmer, in dem die gut besuchten Workshops stattfanden

 

Sebastian Cordes, NOVENTI HealthCare GmbH, erklärte auf leicht verständliche Weise die kürzlich in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung

 

Dr. Wolf-Rüdiger Klare, Chefarzt und Leiter des Diabeteszentrums am Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell, Internist und Diabetologe, machte deutlich, wie wesentlich ihm die interdisziplinäre Zusammenarbeit gerade mit Podologinnen und Podologen ist

 

Anja Beulke, Sicherheitsbeauftragte für Arzneimittel und Medizinprodukte, staatlich geprüfte Desinfektorin und Heilpraktikerin betonte, dass das Hygienemanagement den wichtigsten Part des Qualitätsmanagements in der Podologie darstellt und unverzichtbar ist als wirkungsvolle Waffe der Infektionsprävention, besonders bei der Behandlung von Risikopatienten.

 

Workshop mit Dr. Pierre Foss zum Thema Mykosen. Der Dermatologe war kurzfristig für seine erkrankte Frau, die Podologin Elvi Foss, eingesprungen

 

Unsere Aussteller und Partner:

 

Rege Gespräche an den Ausstellungsständen:

 

Beratung vor Ort ist unschlagbar

 

Große Auswahl und viele Schnäppchen am Bücherstand:

 

Susanne Krüger und Birgit Hemscheidt waren stets gut gelaunt für alle Gäste da

 

Hier steckt eine Menge zum Mitnehmen drin!

 

Das will ich teilen mit: